Hochzeit

Große Liebe in kleinen Hochzeiten

Eine elegante kleine Hochzeit ist eine der schönsten Hochzeiten, die organisiert werden kann. Das Budget ist nicht zu hoch, die Teilnehmer sind alle entspannt und werden wahrscheinlich eine gute Zeit haben und Nuancen wie Kinder, die herumlaufen und Lärm machen, werden vermieden. Eine Hochzeit ohne zu viel Schnickschnack sorgt dafür, dass die Liebe zwischen dem Paar im Mittelpunkt der Zeremonie steht.

Etikette bei einer kleinen Hochzeit

ACHTUNG: Den Gästen wird nur empfohlen, für sie bequeme Kleidung zu tragen. Ein Kleid aus einer Schrankauswahl, ein weißes oder sogar ein Sonnenkleid ist für eine kleine Hochzeit geeignet. Eine Brautjungfer kann ein weißes Kleid oder sogar einen Hosenanzug tragen. Der Bräutigam kann Khakis oder sogar Jeans in Kombination mit einem Hemd und einem Sportmantel nehmen.

EINSTELLUNGEN: Eine kleine Hochzeit kann in einem Gemeindezentrum, einem lokalen Park oder sogar im Hinterhof Ihrer Eltern stattfinden. Die Durchführung von Zeremonien an einem einzigartigen Ort wie einem Dach, einer Scheune oder einer Kunstgalerie kann deutlich über die Persönlichkeit des Paares sprechen.

EINLADUNGEN: Einladungen zu einer kleinen Hochzeit können von Hand auf Büttenpapier geschrieben werden. Schicken Sie sie wie eine Notiz an einen engen Freund. Es ist wichtig zu beachten, dass die Teilnehmer in lockerer Kleidung erscheinen sollten.

BLUMEN: Einfache Zwiebeln wie Hyazinthen oder Tulpen können als Alternative für Blumenarrangements dienen. Die Verwendung dieser Materialien führt zu enormen Einsparungen für das Paar. Gerbertagebücher, die in einen flachen Behälter mit Weizengras gefüllt sind, können als attraktives Herzstück dienen.

MENÜ: Das Menü einer kleinen Hochzeit kann sehr vielfältig sein. Eine Party kann ein paar Monate vor der Hochzeit stattfinden und die Gäste können gebeten werden, ihre Lieblingsrezepte mitzubringen. Das Paar kann seine Favoriten auswählen und sie als Hochzeitsfutter verwenden. Es ist auch gut, anzuerkennen, wessen Rezept es ist, indem man vor jedem Gericht ein Etikett anbringt. Neben einer Party kann auch ein Barbecue oder ein Picknick veranstaltet werden.

REGISTRIEREN: Gewöhnliche Einzelhandelsgeschäfte wie Sears oder Target können als Geschenkregistrierung verwendet werden. Paare können angeben, was sie erhalten möchten, um das übliche Geschenk des teuren China zu vermeiden, das wahrscheinlich Staub in einem Schrank sammelt.

Kosten, Kosten, Kosten, Kosten, Kosten

Die Tradition schreibt vor, dass die Eltern der Braut für die Auszahlung der Hochzeit verantwortlich sind, unabhängig davon, ob sie klein oder groß ist. Aufgrund der schwierigen Zeiten sind die Kosten jedoch zu einem Problem geworden. Die Etikette beim Beantragen von Geld besteht darin, beide Familien zusammenzubringen und zu besprechen, wie man sich an den Hochzeitskosten beteiligen kann, da das Paar wahrscheinlich nicht genug haben wird, um alle seine Bedürfnisse zu decken.

Das Budget wird eine wichtige Grundlage dafür sein, welche Art von Hochzeit stattfinden wird. Das Paar muss sich mit allen treffen, die teilnehmen werden. Allerdings kann das Paar seine Eltern nicht zwingen, Geld zu beschaffen, das nicht verfügbar ist.

Paare können verschiedene Kompromisse eingehen, wenn ihr Budget knapp wird. So können beispielsweise kostengünstigere Ringe verwendet werden. Ein teurerer Ersatz kann in Zukunft angeschafft werden. Einige Paare haben nicht einmal Eheringe. Diejenigen, die in einem angenehmen Klima leben, können die Rezeption zu Hause haben und Catering-Services mieten. Um die Kosten zu kontrollieren, kann ein Butler beauftragt werden, seine Vorspeisen und Erfrischungen weiterzugeben.

Die Eltern des Bräutigams zahlen traditionell für die folgenden Artikel:

– Boutonnieres für die Diener des Bräutigams
– Der Blumenstrauß der Braut
– Amtsgebühr oder Spende
– Probe-Abendessen
– Unterkunfts- und Transportkosten des Rabbiners oder Ministers
– Korsagen für jedes Familienmitglied
– Transport des Bräutigams und des Trauzeugen zur Hochzeit

Tipps zu geben ist eine schöne Möglichkeit, diejenigen zu belohnen, die einen guten Service geboten haben, aber es ist keine Voraussetzung. Ein Tipp, der einem Minister gegeben wird, kann als Geschenk für die Heirat des Paares angesehen werden. Tipps können an Server, Fahrer und Musiker weitergegeben werden, aber trotzdem ist dies keine Voraussetzung.

Die Etikette der Servicegebühren

Paare sollten sicherstellen, dass sie sich mit den Menschen, die bei der Hochzeit helfen, wohl fühlen, ob es nun die Hochzeitsexperten, der Fotograf, wie z.B. Emotionalperspective und sogar die Floristen sind. Sie sollten die gleiche Vision teilen, wie die Hochzeit ausgehen sollte, und sich nicht nur darauf konzentrieren, wie viel Geld ausgegeben wird.

Ein Paar kann möglicherweise den niedrigsten Preis erhalten, aber wenn die erbrachte Leistung nicht das erfüllt, was versprochen wurde, ist der Wert nutzlos, auch wenn es sich um eine kleine Hochzeit handelt.